Slovenska Verisa
     
Der Apothekenbereit-schaftsdienst steht Ihnen ganzjährig am Wochenende, an Sonn- und Feiertagen und während der Nacht zur Verfügung.
Euronotruf: 112
Rettung: 144
Feuerwehr: 122
Polizei: 133
Ärztenotdienst: 141
Apothekenrufnummer:
1455
Vergiftungszentrale:
01/406 43 43 0
Telefonseelsorge: 142

 

 


Unsere Dienstleistungen für Sie

• Blutdruck messen
• Überprüfung von Haus-, Firmen-, bzw. Reiseapotheke
• Impfberatung
• Raucherentwöhnung
• Entsorgung von Altmedikamenten
• Medikamentenbestellservice für ausländische Präparate
• slowenisch und kroatisch sprechende Mitarbeiter
• bargeldloses Bezahlen mit EC-Card und allen gängigen Kreditkarten

 

 

 

 

 

Sie benötigen ein dringendes Medikament außerhalb unserer Öffnungszeiten? Kein Problem!
Der Apothekenbereitschaftsdienst steht Ihnen ganzjährig am Wochenende, an Sonn- und Feiertagen und während der Nacht zur Verfügung.

Direkt bei der Apotheke zum Mohren befindet sich eine Apothekenglocke. Einfach die Klingeltaste drücken und ein Mitarbeiter meldet sich in Kürze und kümmert sich um Ihr Anliegen.

 

Beratung in folgenden Bereichen

DARMGESUNDHEIT
Eine gesunde Darmschleimhaut mit intakter bakterieller Besiedelung gilt nach neuesten Erkenntnissen als die Voraussetzung für ein starkes Immunsystem. Sehr viele chronische Erkrankungen bis hin zu Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten werden in Zusammenhang mit angegriffener Darmschleimhaut gebracht.
Wir können Sie als ausgebildete Darmfachleute beraten!


HOMÖOPATHIE

Der Begründer der klassischen Homöopathie, Samuel Hahnemann, fand einen ganzheitlichen Ansatz, Krankheiten zu heilen. Nach dem Vorsatz „Ähnliches mit Ähnlichem zu heilen“, soll die Selbstheilungskraft des Körpers aktiviert werden. Näheres bei der Beratung in unserer Apotheke!


SCHÜSSLER-THERAPIE
Wilhelm Heinrich Schüssler, ein homöopathischer Arzt, ging im 19. Jahrhundert davon aus, Krankheiten entstünden durch Störungen des Mineralhaushaltes und können durch potenzierte (verdünnte) Gaben von Mineralien geheilt werden.
Eine interessante Möglichkeit, gewisse chronische Krankheiten zu behandeln.


PHYTOTHERAPIE (Pflanzliche Arzneimittel)
Wahrscheinlich die älteste Methode zu heilen. Schon vor dreitausend Jahren und länger wussten die Menschen um die Heilkraft der Pflanzen. Als Apotheke sind wir kraft unserer Ausbildung naturgemäß die erste Anlaufstelle der Beratung hinsichtlich pflanzlicher Arzneimittel!


TEM (Traditionelle Europäische Medizin)
Die „Traditionelle Europäische Medizin“ bedient sich des uralten, in Europa schon lange bekannten Wissens um die Heilkräfte der Natur. Pflanzenheilkunde, Aromatherapie, Gemmotherapie, Lithotherapie sowie Oligotherapie kommen hier zur Anwendung.


BACHBLÜTEN
Die Ursache von Krankheiten hat ihren Ursprung in unserer Seele.
Zu dieser Erkenntnis kam Dr Edward Bach, ein englischer Bakteriologe und Homöopath schon in den dreißiger Jahren des vorigen Jahrhunderts. Er versuchte, eine „einfachere, natürliche Heilmethode“ zu finden, bei der „nichts zerstört oder verändert werden brauchte.“


AROMATHERAPIE
Aromatische Pflanzen werden schon seit Jahrtausenden für medizinische Zwecke verwendet und deren ätherische Öle haben auch aus der Sicht der Schulmedizin großes Heilpotential.
Über die vielen Möglichkeiten, Aromatherapie einzusetzen, lassen Sie sich bei uns beraten!


NAHRUNGSMITTELERGÄNZUNG
Die Leistungsfähigkeit in unserem Organismus ist in großem Maße abhänging von der Ausstattung unseres Körpers mit lebensnotwendigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.
Sind wir damit nicht ausreichend versorgt, kann es zu Einschränkungen des Stoffwechsels führen und damit zu Erkrankungen kommen.

Wir empfehlen dazu: Dr. Böhm, Hafesan, Biogelat, Omni Biotic, uvm.


Hier noch ein paar interessante Links:

Apothekerkammer Österreich
Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen
Verband der pharm. Industrie Österreich


Omnibiotic
Mavala
Caudalie
Hafesan
Biogelat
Dr. Hauschka
La Roche Posay
UNIFARCO
Pure Encapsulation
Dr. Boehm
Ökopharm

 

 

 

© Copyright 2012 Apotheke und Drogerie zum Mohren - Mag. Gunther Hagen e.U.

Langgasse 24, 8490 Bad Radkerburg, Tel.: 03476/2339, E-Mail: office@apo-mohren.at